Aufstellung
1. Landesliga 2
Pos. Name QTTR STATUS
Zur Click-TT-Staffel
1 Penderak, Bernt 1751  
2 Münster, Matthias 1725  
3 Prieß, Marcus 1700  
4 Thonemann, Gerrit 1715  
5 Loy, Marco 1663  
6 Konietzny, Thomas 1654  

 

In fast alter Zusammenstellung und auch ohne eine Liga einzubüßen stellt sich dieses Jahr die 3. Herren der TTG 207 der neuen Saison. Die Mannschaft hat sich scheinbar mit Altmeister und Trainer Bernt Penderak verstärkt, der jedoch in den letzten 3 Jahren gerade mal eine Hand voll Einzel für sich entscheiden konnte und nur aufgrund seines noch hohen TTR Werts an diese Position gerutscht ist. An Position Zwei tritt „Ausländer“ Maze Münster aus Schwerin an: Kein Weg ist zu weit! Da hofft die Mannschaft aufgrund seines jugendlichen Elans auf einige Überraschungspunkte. Altmeister Marcus Prieß führt die „Mitte“ an. Leider leidet sein Trainingseifer oft an parallel statt findenden akustischen Übungsterminen seiner Band, so dass er noch nicht in der nötigen Form ist. Komplettiert wird die „Mitte“ von TTG IT-Fachmann Gerrit Thonemann, der mit seiner stoischer Ruhe, seinem Spielstil und seinem Material den Gegner immer wieder aus dem Rhythmus bringen kann. Marco „das Phantom“ Loy konnte seine Anwesenheit an den Trainingstagen nach Corona auch noch nicht entscheiden stabilisieren und will erst ab dem 3. Punktspiel praktisch eingreifen. Dafür wird Thomas Konietzny heute im unteren Paarkreuz seine neue Noppe unter dem hoffentlich frenetischen Jubel seiner Mannschaftskameraden gewinnbringend einsetzen und seine aufsteigende Form bestätigen. Doppelten Zuwachs erhält die Mannschaft auch von Thorben Sommer, der in den letzten Tagen seine erste Vaterschaft feiern konnte und darunter litt verständlicherweise eine rege Trainingsteilnahme. Die Mannschaft hofft aber darauf, dass die Anfangseuphorie der Geburt den fehlenden Schlaf und die fehlende Ballsicherheit entscheidend überdeckt.

Angepeilt hat die Mannschaft als Saisonziel den Nichtabstieg, der nur mit wenigen Verletzungen und bei meistens voller Mannschaft überhaupt gelingen kann.

 

TTG olé

Bernt

Bernt

Matthias

Marcus

Gerrit

Marco

Thomas

Thorben

Saisonauftakt nach Corona Wahnsinn In fast alter Zusammenstellung und auch ohne eine Liga einzubüßen stellt sich dieses Jahr die 3. Herren der TTG 207 gleich zu Saisonbeginn den Meisterschaftsfavoriten TSV Sasel 3. Die Mannschaft hat sich scheinbar mit Altmeister und Trainer Bernt Penderak verstärkt, der jedoch in den letzten 3 Jahren gerade mal eine Hand voll Einzel für...