Archiv

4. Schüler - Auswärtssieg!

Geschrieben von Flo Keck
15.09.2011

Am Mittwoch machte sich die 4. Schüler in der Besetzung Kristof, Nico, Leif und Ersatzspieler Lenny in Begleitung vom FSJ'ler Flo auf den Weg nach Farmsen, um bei der dortigen SG Farmsen/Bramfeld den ersten Sieg der neuen Saison einzufahren.

Nachdem am vergangenen Freitag in eigener Halle noch unglücklich mit 5:7 verloren wurde, wollte man es diesmal besser machen und startete motiviert in die Doppel. Kristof und Nico konnten ihres sicher für sich entscheiden, während Leif und Lenny 1:3 verloren. In den Einzeln startete Nico mit einem glatten 3:0 gegen die gegnerische Nummer 1 und schaffte so ein wichtiges "Break", was die TTG auf die Siegerstraße brachte. Kristof und Leif konnten es ihm bei dem an 4(!) Tischen ausgetragenen Punktspiel nachtun und waren ebenfalls deutlich erfolgreich. Auch Ersatzmann Lenny konnte Punkten und wies die gegnerische Nummer 3, die schon deutlich mehr Punktspielerfahrung aufweisen konnte als Lenny (machte erst sein 3. Spiel), souverän in die Schranken. 5:1 führten wir also zur Halbzeit.

Auch der zweite EInzeldurchgang, der aufgrund der 4 Tische ohne jede Pause für irgendeinen Spieler startete, begann aufgrund eines Sieges von Kristof im Spitzeneinzel gut, sodass wir nur noch einen weiteren Erfolg brauchten, um die ersten Punkte der Saison einzufahren. Doch weder Nico noch Leif konnten die Steilvorlage nutzen und zum Matchwinner werden, sondern fühlten sich womöglich zu sicher und unterlagen mit 0:3 bzw. 2:3. Nun war es also an Lenny, den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Als Ersatzspieler in einer höheren Liga blieb er ruhig und gewann durch cleveres Spiel souverän mit 3:0 und tütete den SIeg damit endgültig ein.

Am Ende stand also ein relativ ungefährdeter 7:3-Sieg, 2 Punkte und der Wille, gleich am Freitag bei TURA Harksheide nachzuziehen.


» Zurück
Mit freundlicher Unterstützung von
Physiotherapie Raphael Schulz
Butterfly
Flor